Freies Feld

Josh Kirby

Von JÁNOS MOSER.

Ein rosaroter Yoshi, der Gegner aufsaugen kann? Nein, Josh Kirby ist nicht die Mischung zweier Nintendo-Helden, sondern war Maler und Illustrator allseits geliebter Pulp-Hefte und Bücher. Am bekanntesten wurde er für die Covers von Terry Pratchetts Scheibenwelt-Romanen. Über die literarische Qualität dieser Bücher lässt sich streiten, und den letzten Scheibenwelt-Roman legte ich nach zwei Seiten weg, aber darum soll es hier nicht gehen. Kirby wurde 1928 in England geboren und starb 2001. Wie schon bei Yoshitaka Amano besteht sein Werk aus einer eigentümlichen Mischung aus Lohnarbeit und Kunst. Was den Stil angeht, so sollte man nicht den Fehler machen, in Kirby bloss den humoristischen Satiriker zu sehen. Lange vor Pratchett zeichnete er bereits Filmplakate, Covers verschiedener SF-Magazine oder sogenannte „Game books“, welche wohl Ernst durchscheinen lassen – wie ernst man seine Welten auch nehmen will. Berühmtheit erlangte das Plakat zu Monty Pythons „Life of Brian“, aber auch eigene Werke (wie das quasireligiöse SF-Portfolio „Voyage of the Ayeguy“, Bild 3 und 4) sollten nicht ausser Acht gelassen werden.

KirbyInsurrection

56d8c16caf_2414825_o2

6240131422_95ea57a572_z

6240131714_fa43021cd0_b

Kirby2_697

tt-rulebook

tumblr_luelpt6uiJ1qzozj1

wwy04b

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von Yoshi geschrieben und am 19. Dezember 2013 um 17:50 veröffentlicht. Er ist unter Links und Tipps abgelegt und mit , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Ein Gedanke zu „Josh Kirby

  1. Pingback: John Coulthart | Freies Feld

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: