Freies Feld

Earthbound

Von JÁNOS MOSER.

Und wieder ein RPG! Scherz. Oder doch keiner? Na ja: Earthbound (1995, US, JP) war einer der grossen SNES-Klassiker, gilt als Geheimtipp in Europa und in den USA schreit man schon längst nach einem Remake. Na gut, es ist ein Rollenspiel, aber was für eines: Statt einen langweiligen Helden zu steuern, übernimmt man die Kontrolle über Ness, einen nichtsahnenden Schuljungen, der von einem Alien aus der Zukunft namens Buzz Buzz dazu beauftragt wird, die Welt vor Giygas zu retten. Dabei schliessen sich ihm Schulfreunde an, gekämpft wird gegen streunende Hunde, Hippies und Ähnliches. Es gibt witzige Dialoge und Gags, die das Genre gekonnt auf die Schippe nehmen. Das Spiel präsentiert sich einer etwas gewöhnungsbedürftigen Perspektive, und auch die Kämpfe dürften nicht jedermanns Geschmack sein (sichtbar sind nur die Gegner). Trotzdem: vielleicht gefällt’s, notfalls auf der Wii Virtual Console.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von Yoshi geschrieben und am 17. Februar 2014 um 18:29 veröffentlicht. Er ist unter Links und Tipps abgelegt und mit , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: