Freies Feld

The Fifth Element

Von JÁNOS MOSER.

Wer kennt ihn nicht, den Kult-Klassiker Das fünfte Element? Wie jeder erfolgreiche Film brauchte auch dieser SF-Streifen eine Umsetzung als Videospiel. Das gleichnamige Game, 1998 für PC und PS1 erschienen, war eines der ersten 3D-Games, die ich spielte. Geblendet waren meine Augen damals von dem futuristischen Flair und den neuen Bewegungsmöglichkeiten. Heute, 18 Jahre später, sieht das Ganze freilich ein wenig anders aus, denn das Spiel ist sehr schlecht gealtert. Von beinahe allen namhaften Zeitschriften und Internetportalen wurde Das fünfte Element indes schon damals abgestraft: schlechte Kamera, schlechte Steuerung und lahmes Leveldesign. Heute sind es die Youtuber, die darüber herziehen. Aber so schlecht es auch sein mag: Kindheitserinnerung bleibt Kindheitserinnerung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von Yoshi geschrieben und am 21. Juni 2016 um 14:08 veröffentlicht. Er ist unter Links und Tipps abgelegt und mit , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: