Freies Feld

Shadow Man

Von JÁNOS MOSER.

Im Spiel Shadow Man (1998) schlüpfen wir in die Rolle von Mike LeRoi, der von einer Voodoo-Priesterin dazu beauftragt wird, Legion und seine fünf Verbündeten (darunter Jack the Ripper) zu stoppen. Wie schon bei Soul Reaver ist die Welt in die „Liveside“ und die „Deadside“ eingeteilt, als Transportmittel zwischen den beiden Seiten dient ein alter Teddybär. Auch sonst hat das Game so manches mit dem Vampirspiel gemein. Bezeichnend, dass selbst die Welt der Lebenden nicht allzu lebendig aussieht, was eine angenehm düstere Stimmung erzeugt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von Yoshi geschrieben und am 15. Juni 2014 um 20:23 veröffentlicht. Er ist unter Links und Tipps abgelegt und mit , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: