Freies Feld

A Boy and his Blob

Von JÁNOS MOSER.

A Boy and his Blob erschien 1989 für den NES. Das Spielprinzip ist einfach: Als kleiner Junge füttert man seinen schleimigen Begleiter mit verschiedenen Pillen, damit er sich in einen Vogel, einen Ball oder einen Regenschirm verwandelt. So werden Rätsel gelöst und Hindernisse aus dem Weg geräumt. Der Nachfolger für den Gameboy, The Rescue of Princess Blobette (1990), folgte dem gleichen Prinzip. Mittlerweile ist eine Umsetzung für die Wii Virtual Console erschienen. Trotz der hakeligen Steuerung lohnt sich der Gameboy-Titel immer noch – zumindest für Nostalgiker.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von Yoshi geschrieben und am 2. September 2013 um 15:20 veröffentlicht. Er ist unter Links und Tipps abgelegt und mit , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: