Freies Feld

Vagrant Story

Von JÁNOS MOSER.

Ja, es gibt sie, die Spiele, mit denen man immer liebäugelt, es aber nie geschafft hat, sie richtig zu spielen. In meinem Fall ist Vagrant Story (2000, PS1) so eines. Obwohl es am laufenden Band bei jeder wichtigen Gamezeitschrift und jedem Onlineportal Spitzenwertungen abgesahnt hat, konnte ich mich nie dazu durchringen, richtig einzusteigen. Der Grund? Ein Grossteil des Spiels findet in Katakomben und Kellergewölben statt – es ist also ein waschechter Dungeoncrawler. Trotzdem grossartig: das Intro, welches seiner Zeit wirklich voraus war:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von Yoshi geschrieben und am 11. Dezember 2012 um 19:47 veröffentlicht. Er ist unter Links und Tipps abgelegt und mit , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: